Druckansicht öffnen
 

Der Ortschaftsrat Augustusburg informiert: Gedenken zum 120ten Geburtstag von Karl Veken

Augustusburg, den 08.07.2024

Am 22. Juli 1904 wurde K. Veken in Essen geboren. Ab 1956 lebte er mit seiner Frau Katarina Kammer bis zu seinem Tod in Augustusburg. Ihm und Fips Fleischer, den zwei

bekanntesten Bürgern unserer Stadt, ist seit 2019 eine Dauerausstellung im Stadthaus gewidmet. Wir wollen den Schriftsteller, dessen Namen bis 1990 unsere Schule trug, würdigen und mit dazu beitragen, dass er im Gedächtnis der Menschen bleibt! Deshalb findet am 22. Juli um 17 Uhr eine Kranzniederlegung an seiner Grabstelle auf dem Friedhof in Augustusburg statt. Dazu sind alle Einwohner herzlich eingeladen!

 

Gottfried Jubelt 

Ortsvorsteher